Überspringen
Zahlen und Fakten der IFFA
14. – 19. Mai 2022 Frankfurt am Main Jetzt informieren

Zahlen & Fakten zur IFFA

Mit über 1.000 Ausstellern aus 49 Ländern ist die IFFA Weltleitmesse und internationaler Branchentreffpunkt zugleich. 70 % der Besucher und 63 % der Aussteller kommen aus dem Ausland. Bestnoten für die IFFA: die Zufriedenheit der Besucher liegt bei 95 %.

IFFA auf einen Blick

  • 1.016 Aussteller aus 49 Ländern, darunter alle Markt- und Technologieführer
  • Die Top-Ausstellernationen sind Deutschland, Italien, Spanien, Niederlande, Dänemark, Frankreich, China, Polen, USA, Belgien
  • 116.000 m2 Brutto Ausstellungsfläche (+6 %)
  • Umfassendes Angebot vom Schlachten und Verarbeiten, über Verpackung bis zu Veredelung und Verkauf
  • Internationalitätsgrad der Aussteller liegt bei 63 %
  • Fachbesucher aus fleischverarbeitender Industrie, Fleischerhandwerk, Lebensmittel-Einzelhandel, Groß- und Außenhandel, Schlacht- und Zerlegebetrieben, Nahrungs- und Genussmittelindustrie

IFFA 2019 – wo Tradition auf Hightech trifft

Grafik zur IFFA 2019

Die Aussteller der IFFA 2019

Besucher und Aussteller der IFFA

Neben einer Übersicht aller Aussteller und Produktgruppen, die auf der IFFA 2019 vertreten waren, gibt es verschiedene Such- und Filteroptionen, die Ihnen die Messevorbereitung erleichtern.

Aussteller & Produkte

Die Angebotsbereiche

  • Verarbeiten
  • Schlachten und Zerlegen
  • Transport- und Lagertechnik
  • Kältetechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Versorgungseinrichtungen
  • Reinigungsanlagen, Betriebshygiene und Arbeitssicherheit
  • EDV- und IT-Lösungen
  • Messtechnik, Wägetechnik
  • Schneiden
  • Verpacken
  • Packmittel
  • Ingredienzien, Gewürze, Hilfsstoffe, Därme
  • Präsentation und Verkauf

Die IFFA 2019 im Film

Verbände und Organisationen

Kennedyallee 53
60596 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 633 02-100
Telefax +49 69 633 02-120
info@fleischerhandwerk.de
www.fleischerhandwerk.de

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 6603-1431
Telefax +49 69 6603-2431
nuv@vdma.org
https://nuv.vdma.org

Postfach 2951
53019 Bonn
Schedestr. 11
53113 Bonn
Telefon +49 228 26 72-50
Telefax +49 22826 72-5 55
info@bvdf.de 
www.bvdf.de

Postfach 5920
97009 Würzburg
Telefon +49 931-352920
Telefax +49 931-3529-229
info@netzwerk-ladenbau.de  
www.netzwerk-ladenbau.de

Reuterstr. 151
53113 Bonn 
Telefon +49 228 216162
Telefax +49 228 229460
info@gewuerzindustrie.de   
www.gewuerzindustrie.de

Grüne Str. 40-42
60316 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 4077-216
Telefax +49 69 4077-290
gilde@zentrag.de  
www.zentrag.de

70 Jahre IFFA – 70 Jahre Magnet für die Fleischwirtschaft

Historisches Bild der IFFA

Der Ursprung der IFFA datiert auf das Jahr 1949 zurück, als anlässlich der Tagung des Fleischer-Verbandes der US-Zone Frankfurt am Main eine begleitende Fleischer- Fachausstellung veranstaltet wurde. Mit der Durchführung wurde die Messe- und Ausstellungs-GmbH, Frankfurt am Main beauftragt.

Lesen Sie mehr darüber, wie sich die IFFA über die Jahrzehnte entwickelt hat

Food Technologies – Messe-Erfolg und Kompetenz für die Lebensmittelindustrie mal Vier

Mit vier internationalen Fachmessen in Argentinien, Russland, China und Deutschland begleitet die Messe Frankfurt das dynamische Wachstum der globalen Lebensmittelindustrie: internationale Leistungsschauen, die mehr als 2.600 Aussteller und rund 120.000 Besucher aus aller Welt anziehen.

Food Technologies weltweit

Jetzt an der IFFA teilnehmen

Für Aussteller

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren IFFA-Auftritt.

Mehr Informationen

Für Besucher

Tipps zur Anreise, Übernachtung oder Öffnungszeiten finden Sie hier.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner sowie Pressetexte und Fotos zum Download.

Mehr Informationen

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen