Überspringen
corp-stage-sitemaps-2560x1440
14. – 19. Mai 2022 Frankfurt am Main Jetzt informieren

Messegelände – die neue IFFA

Die neue Messehalle 12 ist da und wird das Gesicht der IFFA nachhaltig verändern. 2019 zieht die Nr. 1 der Fleischwirtschaft komplett in den westlichen Teil des Frankfurter Messegeländes und bietet damit eine optimale Infrastruktur mit kurzen Wegen für Besucher und Aussteller. Es entsteht ein Rundlauf, der die Hallen 8, 9, 11 und 12 ringförmig miteinander verbindet.

IFFA Geländebelegung 2019

IFFA Geländebelegung 2019

Johannes Schmid-Wiedersheim, Leiter IFFA, im Gespräch zum neuen Geländekonzept der IFFA

Johannes Schmid-Wiedersheim, Leiter IFFA

Herr Schmid-Wiedersheim, die IFFA hat ein neues Gesicht bekommen. Was verbirgt sich dahinter?

Johannes Schmid-Wiedersheim: „Seit der IFFA 2016 hat sich einiges verändert: die Messe Frankfurt hat erhebliche Investitionen in Gelände und Infrastruktur getätigt, die der IFFA 2019 zugutekommen. Letztes Jahr haben wir eine hochmoderne, neue Halle in Betrieb genommen - die Halle 12. Durch das mehr an Fläche konnten wir einerseits im Westgelände das ganze Produktportfolio der Fachmesse unterbringen und andererseits den Wünsche einzelner Aussteller nach Vergrößerung der Fläche gerecht werden. Es entsteht jetzt ein Rundlauf, der die Hallen 8, 9, 11 und 12 kreisförmig miteinander verbindet. Dank der überdachten Via Mobile kann sich der Messegast trockenen Fußes und komfortabel über das Gelände bewegen.“

Was hat sich jetzt im Vergleich zur IFFA 2016 für den Besucher geändert?

Johannes Schmid-Wiedersheim: „Wir konnten in den letzten drei Jahren einige Neuerungen umsetzen. Die Besucher werden das an ganz unterschiedlichen Stellen erleben, zum Beispiel beim Messerundgang durch die modernen, lichten Hallen, beim Essen in einem der neuen Restaurants, auf den kurzen Wegen zwischen zwei Terminen oder wenn sie das schnelle WLAN nutzen. Nicht zuletzt war es uns möglich, die Ausstellungsbereiche neu zu ordnen und einige verwandte Produktgruppen zusammenzuführen.“

Gibt es auch in Sachen Orientierung auf dem Messegelände Neuerungen?

Johannes Schmid-Wiedersheim: „Ja, natürlich. Zum Beispiel bieten wir zur IFFA 2019 erstmals unter dem Titel „Discovery Tours“ geführte Rundgänge zu den thematischen Schwerpunkten Verpackung, Food Safety, Prozessoptimierung und digitale Lösungen, Handwerk und Verkauf sowie Ingredienzien an. So erhält der Messegast einen schnellen Überblick über die für ihn interessanten Highlights und Innovationen. Daneben bietet die aktuelle Version der Veranstaltungs-App zahlreiche neue Features wie beispielsweise eine Merkliste, die nach Hallen sortiert werden kann oder einen Ausstellereintrag, dem der Benutzer Termine und Notizen hinzufügen kann. Und wenn am Mittag der Magen knurrt, findet der Messebesucher über den Link zur Gastronomie das für ihn passende kulinarische Angebot. Ich kann nur allen Messegästen empfehlen, die App selbst auszuprobieren.“

Neuzugang Halle 12

Die neue Halle 12 bietet 33.600 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf zwei Ebenen und verfügt über vier Gastronomieflächen, einen direkten Zugang zum Eingang Portalhaus und zum Eingang Torhaus sowie über ein Parkhaus mit 800 Stellplätzen. Mit ihrer gelungenen Architektur und den spektakulären Foyers bildet sie ein Highlight im südlichen Messegelände.

Impressionen der Halle 12

Halle 12 (Quelle: Messe Frankfurt / Valentin)
Halle 12 (Quelle: Messe Frankfurt / Valentin)
Halle 12 (Quelle: Messe Frankfurt / Valentin)
Halle 12 (Quelle: Messe Frankfurt / Valentin)
Halle 12 (Quelle: Messe Frankfurt / Valentin)
Halle 12 (Quelle: Messe Frankfurt)

Jetzt an der IFFA teilnehmen

Für Aussteller

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren IFFA-Auftritt.

Mehr Informationen

Für Besucher

Tipps zur Anreise, Übernachtung oder Öffnungszeiten finden Sie hier.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner sowie Pressetexte und Fotos zum Download.

Mehr Informationen

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen